Freitag, 3. Februar 2017

St.Peter-Ording im Winter & eine Empfehlung für die Unterkunft


Heute gibt es einen kleinen Reisebericht mit viiiiiiiielen Bildern....




Am langen Zeugnis-Wochenende waren wir endlich wieder einmal in St.Peter-Ording. Und ich kann Euch sagen, dieser Ort lohnt sich wirklich zu JEDER Jahreszeit....wenn man die entsprechende Kleidung dabei hat, versteht sich.







Auf Instagram habe ich schon einige Bilder gezeigt und wurde mehrmals gefragt, ob ich eine schöne (und bezahlbare) Ferienwohnung empfehlen kann. 

Ja, ich kann! Dazu weiter unten mehr.







Jetzt dürfen erst einmal Strandbilder wirken. 
Wer noch nie in St.Peter Ording war, dem sei gesagt: der Strand ist dort etwas ganz besonderes....irre breit (an einigen Stellen fast 2 km)....wahnsinnig lang (über 12 km).....und wunderschön! 







Man kann kilometerweit laufen und kommt doch nie zum "Ende".....zwischendurch hat man die Möglichkeit in mehreren Strandcafés/Bars/Restaurants einzukehren, die in den für St.Peter Ording charakteristischen Stelzenbauten direkt auf dem Strand untergebracht sind. Diese Cafés haben alle ein ganz besonderes Flair....maritim, locker und entspannt mit einer fantastischen Aussicht. Und auch den Hund darf man mitbringen.







Denn eines ist klar: für Hunde (und ihre Begleiter) ist dieser Strand ein Paradies! 
Der Winter hat den Vorteil, dass man nicht aufpassen muss, dass Wauzi (oder in unserem Fall Jasper) sich direkt neben einer sonnenbadenden Schönheit das Meerwasser aus dem Fell schüttelt oder dem coolen Surfer das Sandwich vom Handtuch klaut.





À propos Surfer: die gibt es auch bei klirrenden Temperaturen....wir haben etliche Wellenreiter und Kitesurfer gesehen.....mir war schon beim Zusehen so kalt, dass wir sofort einen heissen Kakao in der "Arche Noah" gegensteuern mussten.






Den Strand erreicht man übrigens im Ortsteil Bad über eine rund 1 km lange Holzbrücke, die die Fussgänger über die Salzwiesen direkt auf die Sandbank führt. An anderen Stellen kann man mit dem Auto direkt an den Strand fahren.





Der Strand ist bei jedem Wetter unglaublich....diese Weite, dieses Licht.....auch bei Nebel oder Regen (und beides gab es reichlich) wunderschön.





Aber auch, wenn man nicht die ganze Zeit draussen sein möchte, gibt es einiges zu entdecken: z.B. die Dünentherme mit Rutschen und Wellenbad für die Kids und einer tollen Sauna mit Ausblick auf die Dünenlandschaft für die Großen.
Oder Ihr schaut mal auf der offiziellen Touristenseite von St. Peter-Ording, auch da gibt es viele Tipps für Ausflüge und Schietwetterprogramm.





Und wenn Ihr nun von einem langen Tag am Strand zurück kommt, dann ist es schön, wenn eine gemütliche Ferienwohnung auf einen wartet oder?

Da kann ich Euch ein Traumobjekt empfehlen. Nein, das ist keine Werbung, ich erhalte keine Gegenleistung und zahle auch brav immer den vollen Preis....aber es ist einfach so schön dort, dass ich Euch diesen Geheimtipp verraten möchte.



Foto Quelle: Hans-Peter Dehn

Dieses tolle Reetdachhaus am alten Gardinger Deich liegt etwas ausserhalb von St.Peter-Ording inmitten von Wiesen und Feldern in Alleinlage.
Ok, ich gebe zu: dieses Bild ist natürlich nicht jetzt im Januar entstanden, sondern stammt von der Homepage des Vermieters.





Die Wohnung besticht durch ihre gemütliche Einrichtung, es ist alles da, was man braucht. Und man merkt, dass eine jedes Detail liebevoll ausgesucht wurde. Die Aussicht ist herrlich und die Ruhe geradezu gespenstisch....total erholsam. Noch dazu sind die Vermieter sehr nett und hilfsbereit, man kommt sich jedes Mal vor wie ein Gast und nicht wie ein Kunde.





Ihr habt einen Hund? Prima, auch der ist willkommen!
Wir waren nun schon viele Male dort und wirklich jedes Mal total zufrieden und entspannt.





Und jetzt wollt Ihr natürlich noch wissen, wie Ihr Kontakt zum Vermieter aufnehmen könnt? Kein Problem: *hier* kommt Ihr direkt zur Seite der sympathischen Familie Dehn. Wenn Ihr ganz nach unten scrollt, findet Ihr auch gleich das "Reetdachhaus am alten Gardinger Deich" und könnt eine der drei Wohnungen auswählen.




Und schwups war dieser Kurzurlaub auch schon wieder vorbei.....
Das war aber jetzt auch eine ganz schöne Bilderflut, aber ich habe festgestellt, dass Ihr im Winter immer recht "ausgehungert" seid, was Strandbilder angeht....von daher tat das doch jetzt echt gut oder?Ein wenig frische Brise und einen Schwung salzige Luft kann man immer gebrauchen.

Und wie sieht für Euch der perfekte Kurztrip aus?
Entspannung & Natur oder Party & Citylife?

Morgen geht´s für mich dann  für einen Tagestrip nach Dänemark auf Messebesuch.....ich werde berichten.

bis bald
Smilla




24 Kommentare

  1. Einfach herrlich Dein Bericht über SPO... da kommen bei mir soooo schöne Erinnerungen hoch *seufz* Der Strand, diese Weite, Wind und Wellen... könnte sofort losfahren! Die Strandrestaurants dort finde ich auch klasse, sind ausserdem tolle Fotomotive. Habe Deinen Post und die Bilder sehr genossen.

    LG und hab ein feines Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta!
      Ja, auch ich könnte sofort wieder losfahren. Und ich freu mich sehr, dass Dir die Bilder gefallen.
      LG

      Löschen
  2. Liebe Smilla,
    das sind tolle Bilder, ich war noch nie in St. Peter Ording, aber deine Fotos machen richtig Lust drauf, auch die Ferienwohnung schaut sehr gemütlich aus, auch wenn ich eher der Freund von Pensionen oder Hotels bin, wo ich nix selbermachen muss.
    Viel Spaß in Dänemark und alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Reserl,
      siehst Du, so verschieden sind die Menschen: ich geniesse es in einer Ferienwohnung immer sehr, dass ich unabhängig bin.
      Aber es gibt in SPO natürlich auch super schöne Hotels....
      Liebe Grüße zu Dir!

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Smilla,

    wir sind auch große SPO Fans bei jedem Wetter! ;-) Da wir auch einen Hund haben, ziehen wir sogar lieber die Wintermonate vor, damit Gizmo leidenschaftlich kreuz und quer über den Strand flitzen kann.
    Es macht so viel Freude ihm dabei zuzusehen ...
    Ich wünsche Dir ganz viel Spass auf der Messe und bin gespannt welche Neuerungen du entdeckst,

    Liebe Grüße,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa....für die Hunde ist der Strand in den Monaten der Nebensaison einfach ein toller Spielplatz! Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Smilla,
    da kommen bei mir Erinnerungen hoch,denn vor 4 Jahren haben wir in SPO geurlaubt :)
    Der Strand dort ist wirklich einmalig und die "Strandbar 54Grad" ist auch sehr zu empfehlen.
    Im Winter stell ich es mir dort auch sehr erholsam vor und eure FeWo war ja echt klasse!
    "GZSZ" drehte am Strand dort auch neulich.
    Gaaaanz liebe Fernweh-Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, 54 Grad ist toll, hat aber über Winter tatsächlich leider zu. Ich hab auch schon wieder Fernweh....
      LG

      Löschen
  5. Danke für den Tipp ! Wir haben bisher noch nichts für den kommenden Sommer geplant, aber auf alle Fälle soll es nicht so weit weg von uns sein, wir waren übrigens schon einmal in und auch zwei Mal in der Nähe von St.Peter Ording. Es ist immer eine Reise wert, auch wenn mich der Gang bis man endlich am Strand ist, immer etwas "nervt" 😉
    Die Preise sind wirklich sehr human und im Winter wirklich ein Schnäppchen!
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Weg über die Salzwiesen ist weit.....aber dafür wird man dann auch mit einem sensationellen Strand belohnt. Und als Tipp: an zwei verschiedenen Stellen kann man quasi direkt AUF dem Strand parken und spart sich den langen Fussmarsch ;-)
      LG

      Löschen
  6. Leider war ich dort noch nie :(:(:(
    Aber deine Bilder sind wirklich ganz toll.
    Und bei dieser schönen Ferienwohnung könnte man bestimmt gut relaxen .
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit in Dänemark und schicke dir ganz viele Grüße.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Christine!
      Vielleicht wird's ja doch mal was mit einem Urlaub in SPO.
      LG

      Löschen
  7. Liebe Smilla, vielen Dank für die tollen Bilder und den Link. Wie gerne würde ich dort mit meinen Vierbeinern am Strand laufen, aber: 900 km Anfahrt ist echt happig. Sooo schade.
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ines, 900 km wären für mich für ein verlängertes Wochenende auch keine Option. Aber ein Sommerurlaub von vielleicht 2 Wochen? Da lohnt es sich dann wieder...
      LG

      Löschen
  8. Liebe Smilla,

    awwww... Meer!
    Ich liebe deine Bilder...
    Danke dir sehr für´s Mitnehmen - ich fühle mich gerade sehr erholt ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Julia. Es stimmt: das Meer ist immer Erholung pur!
      LG

      Löschen
  9. Liebe Smilla,
    Meer geht einfach immer.
    Wunderschön sieht es da aus. Ich war noch nie dort, aber ich glaube, das muss ich mal ändern.
    Ein Kurztrip kann alles sein, Städte, Meer, eine Kombi aus beiden ist natürlich am Besten.
    Dir einen schönen ABend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nicole, ja ein Städtekurztrip hat auch was!
      LG

      Löschen
  10. Himmlisch, liebe Smilla, himmlisch!
    Ich mag Nebelbilder unheimlich gern, mir sind nur auf Sylt gute gelungen. Hier ist es zu städtisch, da macht der Nebel nix her ;-)
    Ein toller Kurzurlaub, lieben Dank für's Mitnehmen!

    Liebe Grüße und viel Spaß auf der Messe ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Frauke, ich finde Nebel auch immer wunderschön und muss dann auch Zuhause regelmäßig die Kamera zücken.
      LG

      Löschen
  11. Danke für diesen tollen Bericht und die tollen Bilder! Hab mir grad den link von SPO gespeichert :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Smilla,
    ich habe deine Bilder ja schon bei Instagram bewundert, aber hier ist es doch was Anderes. Schöner!!
    Am liebsten würde ich sofort hin fahren. Strand im Winter hat was. Ich liebe das Licht, den Wind und auch die Kälte und dann zerzaust und verfroren in ein Strandcafe einkehren zu heissem Kakao. Hachz!

    ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freu mich so, wenn Dir meine Bilder gefallen und würde am liebsten auch gleich wieder losfahren!
      LG

      Löschen

Jeder Kommentar ist für mich wie Weihnachten, ich freu mich total drüber!
Jedem von Euch einen Gegenbesuch abzustatten, schaffe ich nicht immer....aber ich gebe mein Bestes!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...