Sonntag, 3. Mai 2015

3 Monate sind rum...endlich!!!



heute melde ich mich nur kurz.....
denn heute kann ich es kaum erwarten, ins Auto zu steigen und Richtung Hamburg zu starten!

Warum?
Mein Kind kommt nach Hause! 
!!! *Jubel* !!!





nach drei Monaten auf Gran Canaria (ja, das arme Kind musste in so ein hartes Klima!),
können wir sie nachher hoffentlich gesund und munter wieder in die Arme schliessen.





Der Aufenthalt unseres Gastschülers endete ja schon planmässig vor zwei Wochen 
und seitdem wartet ihr Zimmer einsam und alleine auf seine Bewohnerin.






Nun ist der Tag endlich da!
Schnell noch ein paar frische Blumen ins Zimmer gestellt.....
Ranunkeln und Vergissmeinnicht...nein, vergessen haben wir sie ganz sicher nicht! ;-)






eine Willkommens-Girlande bestempelt.....
und eine mit Leckereien gefüllte  Piñata gebastelt








Dann hab ich ihr noch mal eben schnell (auf den letzten Drücker...is klar ne?!) 
ein Kuschelkissen mit ihrem Anfangsbuchstaben genäht.....








Heute abend kommt die Familie vorbei und feiert ein wenig Swantjes Ankunft....es wird ihren geliebten (und vermissten) Kartoffelsalat geben und ihre Schwester hat einen Schokoladenkuchen (und zwar *diesen hier*) für sie gebacken....ich hoffe, wir bekommen auch etwas ab ;-)







Und auch wenn der Abschied in Las Palmas sicher sehr tränenreich war, 
so hoffe ich doch, dass die Freude überwiegt, uns wieder zu sehen!

In jedem Fall war es für sie und für uns (denn wir hatten ja 3 Monate ebenfalls einen Austauschschüler bei uns) ein spannendes Abenteuer und eine tolle Erfahrung, an die wir alle sicherlich noch lange denken werden!

So, jetzt muss ich aber los.....bevor meine Mutterliebe noch überkocht.....
hach, ich freu mich so!

Eure
Smilla






21 Kommentare

  1. Ich freue mich sehr für dich und kann mir sehr gut vorstellen wie herzlich und tränenreich der Empfang wird!
    Wünsche dir und deiner Familie einen tollen Tag.

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi Smilla,
    drei Monate ist eigentlich ja eine wahnsinnig lange Zeit, so ohne die geliebte Tochter.
    Ich kann mir nur allzu gut vorstellen, wie Deine Gedanken mehrfach am Tag um sie kreisen.
    Würde mir nicht anders gehen. Jetzt kannst Du sie endlich wieder in die Arme schließen!
    Der Moment wird sicher unbeschreiblich! Ich freue mich für Euch! Macht Euch einen tollen Tag und
    lass Dir alles Erlebte ausführlich erzählen! Drück Dich!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Wow, bei so vielen lieben Überraschungen kommt man doch gerne wieder nach Hause. Das Kalte Klima im Süden zu überwintern, ist eine tolle Sache. :) Lieben Gruß und einen schönen Sonntag. Caro

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann deine Vorfreude nur zu gut verstehen :) und deine Tochter wird sich über die vielen, für sie extra vorbereiteten Dinge sicher sehr freuen. Habt einen schönen Tag.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Smilla, ob du es glaubst oder nicht ich hab grad vorhin daran gedacht als ich so durchs
    Bloggerland gezogen bin, wann wohl deine Tochter heimkommt. Ich kann mir vorstellen das du
    ganz närrisch bist vor lauter Freude. Mir würde es genauso gehen.Ich finde es toll das ihr die Er-
    fahrung machen durftet und das sie auch noch so positiv war.
    Nun laß ich dich aber in Ruhe, und freu mich mit dir......
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Smilla,
    dann feiert mal kräftig die Rückkehr deiner Tochter und sie freut sich bestimmt riesig über die Leckereien und Geschenke!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Smilla,
    gute Fahrt und ein herzliches Willkommen an Deine Tochter.
    Sie wird sich sicherlich riesig über das so liebevoll geschmückte Zimmer freuen.
    Habt einen tollen Sonntag, der sicherlich lang werden wird.
    Genießt es!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Smilla!
    Da wird ja heute ganz kräftig bei dir Zuhause das Wiedersehen gefeiert.
    Bei so einem herzlichen Empfang wird sich deine Tochter doch gleich wieder sehr wohl daheim fühlen. Viel Spaß beim Feiern!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Smilla,
    da lacht das Mutterherz ❤️❤️❤️ ich kann Deine Freude die Tochter endlich wieder in die Arme zu schließen förmlich spüren. Habt es ganz fein Du und Deine Lieben,
    herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Smilla :D
    ich freue mich mit euch mit. Sie freut sich bestimmt auch riesig, wieder im Kreise ihrer Familie zu sein. Und über die Leckereien freut sie sich bestimmt auch ;) Also ich würde es ;D
    Habt einen wundervollen Sonntag und genießt das Wiedersehen. <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Smilla,

    oh, wie schnell sind doch diese 3 Monate vergangen!
    Du hast das Zimmer deiner Tochter mit sehr viel Liebe hergerichtet. Sie wird sich riesig freuen! Ich wünsche euch ein wunderschönes Willkommensfest!

    Ganz liebe Sonntagsgrüße sendet dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Smilla!
    Das glaube ich dir, dass du dich auf dein Töchterchen freust. Es war bestimmt eine ganz tolle Erfahrung für sie und auch für Euch mit dem Austausch. Feiert schön!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Smilla,
    ich freue mich richtig mit dir.
    Gibt es was schöneres als einen geliebten Menschen wieder in Arme zu schließen.
    Ich glaube nein!
    So schöne Dinge hast du vorbereitet.
    Sie wird sich bestimmt freuen!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Smilla,
    ich musste gerade schmunzeln, sind so schnell schon 3 Monate vergangen? Wahnsinn!
    Das Zimmer für deine Tochter ist so schön eingerichtet, da wird sie sich sicher sehr freuen, wieder Zuhause zu sein und der Absschiedsschmerz schnell vergessen sein.

    Ich wünsche euch einen wunderschönen gemeinsam Abend, es gibt bestimmt ganz viel zu erzählen :-)

    Liebe grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  15. Ich hoffe, Du hältst Sie im Moment glücksseelig in den Armen und gibst Ihr ganz viele Mama-Küsschen....
    Drei Wochen ist eine verdammt lange Zeit.
    Ich denke, sie ist bestimmt glücklich, wieder zu Hause in ihrem süßen Zimmer zu sein.
    Auch wenn Spanien natürlich eine tolle Zeit war.
    Ich wünsche Euch einen tollen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Smilla,
    ich wnsche euch eine tolle Wilkommensparty.....
    Sehr schön hast du alles für deine Tochter vorbereitet ❤️❤️❤️
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. liebe Smilla,
    das war eine lange Zeit und ich wünsche Euch eine wunderschöne Wiedersehens-Feier!
    Der Blumenstrauß ist soooo wunderschön und all die liebevoll gezauberten Dekos!
    Da wird sie sich bestimmt wohlfühlen
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Smilla,
    sicher wird das Mäderl auch wieder froh sein, wenn es daheim ist und du hast alles so super hergerichtet, sehr schön.
    Ich wünsch euch ein schönes Wiedersehen und alles Liebe
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Smilla!
    Drei Monaten sind in diesem Fall sehr lange....deine Vorfreude kann ich gut verstehen. Ich hoffe, ihr habt ihr Willkommen gut gefeiert und euch ordentlich geknuddelt.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. oh schön habt ihr sie Willkommen geheissen!!!!
    Viel Freude
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Ohh wie süß liebe Smilla,
    willkommen zurück :) ICh hoffe deine Tochter hat sich über die Nettigkeiten gefreut und ihr hattet einen tollen Abend an dem ihr euch viel berichtet habt?
    Genießt die Zeit zusammen!
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist für mich wie Weihnachten, ich freu mich total drüber!
Jedem von Euch einen Gegenbesuch abzustatten, schaffe ich nicht immer....aber ich gebe mein Bestes!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...