Samstag, 24. Mai 2014

Grüne Hölle

nun aber!
Da gibt es doch diese tolle Aktion von Lililotta und Mila Liebe


Danke an die Beiden für dieses wunderbare Blogevent!

so tolle Gärten sind dort bereits zu sehen und ich wollte unbedingt auch mitmachen.....und endlich habe ich es nun geschafft (in einer Nachtschicht quasi), meine Bilder zu sichten, zu sortieren und auszuwählen.
Schon fast "kurz vor knapp", denn nur bis Ende Mai könnt Ihr mitmachen.
Also los geht´s! 
Aber vorsicht: es folgt eine Bilderflut ;-)

Also wenn Ihr mögt, kommt doch mit in meine grüne Hölle.



Wieso "grüne Hölle" ?
Wir nennen die Schattenseite unseres Garten immer scherzhaft/liebevoll so....
zum Einen, weil es im diesem Teil des Garten sehr viel Grün gibt, dass da so vor sich hin wuchert...



...zum Anderen, weil bei mir im Allgemeinen (noch) gar nicht sooo viel blüht, aber ich habe auch eine Schwäche für Blattschönheiten, wie z.B. die Funkien.



Auf und an meiner Schattenterrasse wachsen sie überall und in allen Grössen:
die ganz Grossen im Beet,
die mittleren auch gern im Kübel
und die Minis in Töpfen auf meinem Blumenregal



Ausserdem haben wir dort jede Menge Farn, der das Beet schön dicht macht und kaum einem Unkraut eine Chance lässt. 
Ich empfinde dieses ganze Grün als sehr entspannend für die Augen....an heissen Tagen ist es hier immer schön kühl und angenehm.




Später blühen hier dann noch die Hortensien.



Der Brunnen ist ein Eigenbau nach einem historischen Vorbild



....naja, so ganz viel sieht man nicht mehr von ihm, ich denke, ich sollte das Efeu mal wieder kräftig kürzen, damit man mehr vom Mauerwerk sieht.




Ich mag das Plätschern, wenn ich auf der Terrasse sitze...es ist so entspannend.


Der Tisch ist übrigens ebenfalls ein Eigenbau:
Unterkonstruktion aus Holz und eine selbstgegossene Tischplatte aus Beton
Ebenso der Grill, der bei Nichtbenutzung gern als Deko- und Blumenabstellfläche missbraucht wird.



Sollen wir mal auf die Sonnenseite wechseln?



Dort gibt es zwei Sprudelsteine (ich liebe Wasser im Garten!)....den kleineren habe ich selbst "gesammelt" und anschliessend durchbohrt, den anderen haben wir vor Jahren mal bei *E...y* ersteigert.

Wenn erst der Storchschnabel so richtig blüht und die ganzen Stockrosen ist es dort wie ein wahres Blütenmeer!
aber noch ist´s nicht so weit...



In diesem Teil des Gartens steht auch unser Strandkorb, der bei kühlem oder windigem Wetter einen wunderschönen Sitzplatz bietet.



nur ein schmaler Weg führt durch das Dickicht.


Habt Ihr den Engel entdeckt? er schläft auf einem Findling, der bereits komplett überwachsen ist.

Man hat vom Strandkorb aus einen wunderbaren Blick über einen Grossteil des Gartens.
Bei heissem Sommerwetter ist es dort allerdings zu warm.



Dann sitz ich gern auch mal unter unserem Apfelbaum, da hat man bis zum frühen Nachmittag Schatten.
Eines unserer Zwerghühner (die hier heisst Millie) hat sich mit aufs Bild geschlichen.
Auch der Stuhl ist mal wieder ein selbstgezimmertes Stück und wurde von meinem Mann nach Vorbild des Adirondack Chairs gebaut....ich hoffe, diesen Sommer kommt noch ein zweiter dazu *blinker*




Bei uns gibt es keine akurat gezirkelten Beete, sie sind alle mit (im Schweisse meines Angesichts) gesammelten Findlingen eingefasst.

Ich finde es immer wieder spannend, wie unterschiedlich die Geschmäcker bei der Gartengestaltung sind.
Meine Nachbarin z.B. sagte mal, sie liebe an ihrem Garten am meisten (Zitat) "die geharkte Erde ZWISCHEN den Blumen" !!!
und ich selbst sehe immer zu, dass dort gar keine Erde mehr zu sehen ist....von harken brauchen wir gar nicht sprechen ;-)




Bei uns darf es also wuchern....und es gibt auch mal Unkraut in den Fugen der Gehwegpflasterung.
Gespritzt wird hier nicht....das mag ich weder Hund, noch Katze, noch Hühnern oder der Umwelt zumuten.



Das kleine blaue Häuschen im Hintergrund ist der Anbau an unserem Haus, in dem sich auch mein "Kreativzimmer" befindet...wenn es denn irgendwann mal fertig ist ;-)

Schnecken sind ja naturgemäss nicht gerade die Lieblingstiere der Gärtner....aber bei der Weinbergschnecke mache ich eine Ausnahme, die liebe ich!
Einige Exemplare leben in unserem Garten, in den frühen Morgenstunden, kann man sie über den Rasen oder die Steine ziehen sehen.



  
Ich würde Euch gern noch so viel mehr zeigen....meine Sonnenterrasse, meine Kräuterspirale....und und und....aber ich glaube, das sprengt hier jetzt den Rahmen.
Daher heb ich mir das für einen anderen Post auf OK?




Hui...das war aber nun wirklich lang!
Spätestens wenn meine zahlreichen Stockrosen und die Hortensien blühen belästige ich Euch wieder mit neuen Gartenbildern ;-)
Ich hoffe, Euch haben meine grünen Impressionen gefallen und bin dann mal im Garten.

Eure 
Smilla

49 Kommentare

  1. Hallo Smilla !
    Vielen Dank für diese tollen Einblicke in euren Garten ! Der ist ja sowas von grün !!! Und wie es ausschaut so nett verwinkelt (schreibt man das bei Gärten auch ?). Auf jeden Fall gibt es so viel zu gucken und zu entdecken ! Einfach klasse !
    Und Wasser im Garten finde ich auch toll ! Dieses Geplätscher ist sooo beruhigend !
    Wenn ich so etwas sehe, bin ich jedes Mal aufs neue gefrustet, wenn ich raus schaue und unseren waschlappengrossen Garten sehe. Klein, hubbelig, abfallend ... Und Du hast es vielleicht schon gelesen: Ich habe keinen grünen Daumen.
    Liebe Grüsse und einen schönen Samstag,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. oh I´m longing to sit in your cosy garden, listening on the water..so relaxing! The garden looks great and not like hell in any way ;) One of my favorite is Funkia and I´ve moved a long a couple of those to live in city too.. now one of them is a total monster and the neighbors are so happy for my modest attempt to make our house and yard a bit more greener. kram!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhhh Maja....it would be so nice to have you here again! Last time the garden was already nearly in wintersleep when you where here...
      kram tilbacks
      Smilla

      Löschen
  3. Hallo Smilla,
    Dein Garten gefälllt mir sehr gut.
    Er sieht schön verwunschen aus.
    Ausserdem teileich Deine Leidenschafft für Hostas.
    Ich nehme mir jedes Jahr vor nicht so viele Töpfe mit Hostas zu haben.
    Es klappt nieee.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde so gerne noch mehr Bilder von deinem Garten sehen. Er ist so schön. Ich würde mich gerne mit einem Buch auf die slbstgemachte Liege legen und die Zeit vergessen. Dein Satz "es ist entspannend für die Augen" trifft voll zu!
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Smilla,
    wunderschööööööööööööööööööööön eurer grünes Reich.So viele liebevolle Details gibt es da zu entdecken.
    Gerne würde ich noch stundenlang Fotos davon betrachten.
    Also nur her damit :-)
    Ich bin begeistert!!!!

    Cool finde ich auch das ihr Zwerghühner habt!!!
    Von denen könntest uns auch mal erzählen. *brennend interessant finde ich das*

    :-)
    Schön, schön, schön.

    Also Smilla, ich wünsche dir viel Spaß weiterhin in deinem Garten.

    Deine Tina
    die jetzt auch gleich dahin verschwindet...

    Heute ist ja ein Glückstag. Ich habe von einer lieben Kollegin ein Haufen Hauswurz, Vergissmeinnicht Ableger bekommen und einen alten Zinktopf und eine alte Mistgabel.
    Sie hat sich nämlich ein altes Bauernhaus gekauft. Ich war gerade dort...SCHÄTZE über SCHÄTZE :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das wär ja mein Traum: ein alter vollgestellter Dachboden oder eine Scheune, in der ich so richtig stöbern dürfte.....klasse!

      Löschen
  6. Smilla, du sprichst von Hölle? Das ist ein Eiland für die Seele! So in der Art ist mein Traum Garten den ich NOCH nicht habe. So tolle Aufnahmen da fühle ich richtig die Natur. Danke für die schönen Einblicke.

    Lg von Sissi

    AntwortenLöschen
  7. WOW ... das ist dein Garten?! Oh mein Gott ist der schön ...
    SEUFZ ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hey Smilla,
    dein Garten sind wunderschön verwunschen aus. Da muss ich an meinem noch etwas arbeiten, bevor ich ihn zeige ;-)
    Hast du den Brunnen auch selber gemauert? Der ist klasse und gefällt mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hat mein Mann gemauert, wir haben ewig gesucht, um die richtigen (schon etwas shabby aussehenden) Steine zu finden. Schön, dass er Dir so gefällt!

      Löschen
  9. Liebe Smilla, ich bin total begeistert von deinem Garten. Er ist wirklich ein kleines Paradies und ich kann mich gar nicht für eine Lieblingsecke entscheiden ;-)! Den kleinen, schlafenden Engel finde ich herzallerliebst. Danke für den tollen Rundgang. Für mich hätten es noch mehr Bilder sein können... Aber bald, hast du ja versprochen :-), werden weitere Bilder folgen. Ich freue mich schon. Liebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  10. Ja ja ja Smilla, nur her mit den restlichen Gartenbildern!!!
    Ich lieebe deinen Garten, er ist fuer mich ein absoluter Traum! Er ist schon so schoen zugewuchert, doch romantisch, nicht akkurat und perfekt und gerade das macht fuer mich das Interessante aus. Die grüne Hölle finde ich klasse! Du hast so viele verschiedene Sitzecken und die vielen Wasserspiele....wahnsinn...was soll ich sagen? Du inspirierst mich Smilla! Und so vieles in Eigenbau? Ich zieh den Hut echt, ....grosses Kompliment auch an deinen Mann!!!!!!!!!
    Ich weiss was es heisst Männer zu bewegen sich für den Garten zu engangieren....kein leichtes Unterfangen, hihi...!
    Also ich bin einfach nur begeistert....total klasse!!!!
    Den würd ich zu gerne mal in Natura sehen....mit dir auf deiner schönen Terasse oder in deinem Strandkorb sitzen und plaudern....mensch, wär das schön!
    Ich freue mich schon wie Bolle auf Teil 2 der grünen Hölle!!!!!!!!!
    Sei ganz lieb gegrüsst und gedrückt,
    bis bald Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Liebe! und bei mir im Garten sitzen und bei einem Tee plauschen, das machen wir ganz bestimmt mal!
      liebe Grüße
      Smilla

      Löschen
  11. Hallo Smilla,
    dein Garten ist wunderschön und das satte Grün - einfach herrlich. Da muss man sich ja wohl fühlen und erholen.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Smilla!
    Hölle? Das ist ja wohl eher das Paradies. Dein Garten ist einfach ein Traum. Ich finde diese zugewucherten Beete toll und vorallem der Farn ist soooo schön. Leider ist unser Garten fast nur sonnig (wenn sie denn scheint) und da wächst er nicht. Ich habe schonmal versucht ihn anzusiedeln, hat ihm nicht gefallen.
    Der Brunnen ist richtig klasse. Wasser im Garten ist so herrlich entspannend.
    Genieß dein grünes Paradies.
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Smilla,
    Daumen hoch für Deinen Garten :-)))) Genau so stelle ich
    mir unseren Garten vor wenn er denn endlich irgendwann mal
    fertig sein sollte *seufz*.Du hast so viele schöne Sitzecken,
    dort möchte man sich gerne mit einem Buch und einer Tasse
    Kaffee hinsetzen.Mir gefällt auch Dein Blumenregal so gut und
    der Brunnen wäre auch mein absoluter Traum.Diesen Post zeige
    ich meinem Mann, dann weiß er wie ich mir unseren Garten vor-
    stelle ;-).Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Christina
    hinsetzen.

    AntwortenLöschen
  14. Einen wunderschönen Garten hast du liebe Smilla! Also meinen Geschmack hast du voll und ganz getroffen. Ich mag es sehr, wenn alles etwas wuchern darf und nicht so akurat angeordnet ist. Dein Garten erinnert mich stark an den früheren Garten meiner Oma, dort gab es als Kind immer etwas Neues zu entdecken und mit vielen liebevollen Details. Super schön! Ich freue mich schon auf den nächsten Gartenpost.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  15. wow smilla, deine grüne hölle ist wunderschön!
    und ich sehe du einen ebenso wunderschönen hund - ich liiiiiebe australian shepherds! ♥
    und die zwerghühner.... was für eine landidylle! ♥ und das in meiner heimat... *hach*
    glg tine

    AntwortenLöschen
  16. Mensch Smilla, mit Hölle hat dein Garten nun gar nichts zu tun...., es ist ein Paradies, echt! Ich find euren Garten so so schön und überall kann man kleine Highlights entdecken, einfach wunderbar. Also her mit den restlichen Fotos ;-)

    LG von einem Strandkorb zum anderen, Katja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Smilla!
    Was für ein wunderschönes Gartenparadies! So viele tolle Ecken! Wie schön, dass wir Deinen Garten so bewundern durften. Am liebesten würde ich mich in Deinen schönen Strandkorb setzten und alles in Ruhe bewundern!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Smilla ..
    Ich hätte noch mehr ausgehalten . Einen tollen Garten hast Du , ich mag auch keine gezirkelten Beete und geharkte Erde zwischen den Blumen gibt es bei mir nicht . Entweder es wächst etwas was ich gepflanzt habe ..oder es wächst Giersch ...so einfach ist das. Sehr schön finde ich die Mauer mit dem Wasserspeier ...und den Strandkorb ...und den überwachsenen Engel ....und den Tisch ...und ...und ....und alles einfach nur schön. Freue mich schon auf die Stockrosen :))))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Smilla,
    eigentlich wollte ich bei der Aktion auch mitmachen. Aber morgen ist sie schon zu Ende und ich weiß nicht, ob ich das noch schaffe.
    Umso mehr habe ich mich über Deinen grünen Post gefreut. So schön habt Ihr es. Der Farn ist ein Traum, ich liebe dieses "Natürliche" und "Umperfekte" in Deinem Garten. Das sieht so gemütlich und schön aus.
    Bei uns gibt es auch keine geharkte Erde zwischen den Blumen. Wir lassen den Pflanzen auch Raum zum Wachsen.
    Dein blauer Anbau sieht so hübsch aus. Wenn Dein Zimmer mal fertig ist, dann hast Du sicherlich eine wunderschöne Aussicht in Deine grüne Hölle und hast viel Licht um kreativ zu sein.
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir einen erholsamen Sonntag!
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Du kannst doch noch die ganze nächste Woche mitmachen! bis Ende Mai!
      Vielleicht schaffst Du es ja doch noch, ich wär gespannt auf Deinen Garten!

      Löschen
  20. Liebe Smilla!
    Ganz herzlichen Dank für deinen Kommentar zu unserem Garten. Ein noch größeres Kompliment möchte ich an dich zurückgeben. Ich bin gerade beim Lesen deines Posts gar nicht mehr aus dem Staunen herausgekommen, dein Garten ist der Hammer !!! Eine "Grüne Hölle" habe ich auch (wir sagen auch immer so dazu), allerdings wenig Sonnenbereich. Das finde ich an deinem Garten so schön, dass beides vorhanden ist. Und der Brunnen...Also ich glaube, ich habe mich ein bisschen in deinen Garten verliebt.

    Wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende
    und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Ohhh wie wunderschön euer Garten ist. Sooo viel grün. Die tollen selbstgebauten Möbel gefallen wir sooo gut,das ich gleich wieder anfangen zu überlegen wo die in meinem Garten stehen könnten. Ich komm nochmals vorbei! Dann wenn storchenschnabel und stockrose blühen. Die lieb ich nämlich.

    Herzlich, Sabrina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Smilla.

    Dein Garten ist ein richtiges Paradies, so viel Grün.
    Am besten gefällt mir Dein selbstgemachter Brunnen - so einen plane ich auch schon längere Zeit, leider habe mich bei Hr. Dekotraum noch nicht durchgesetzt.
    Aber das wird schon noch !
    Liebe Grüße und viel Freude in Deinem wunderschönen Garten.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Smilla,
    oh, dein Garten ist wirklich wunderschön, so viele hübsche Ecken und der Schattenplatz ist im Sommer sicher Gold wert, nicht wahr?
    Da steckt aber auch ganz schön viel Arbeit drin, meine Güte!
    Ich hoffe, du kannst den sonnigen Sonntag in deinem Paradies genießen...
    Liebe Sonntagsgrüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Smilla, habe gerade deinen Blog entdeckt. Sag mal wie lange habt ihr gebraucht damit der Garten so aussieht? Euer Garten ist echt ein Traum:-)) Ich könnte echt alles so übernehmen. Aber bis unser Garten so aussieht wird es wohl noch Jahre dauern. Ich liebe es wenn man keine Erde mehr sieht und nicht dauernd das Unkraut dort einzieht. Du hast dir so schöne Plätze im Garten geschaffen, ganz bezaubernd. So, ich könnte hier Sundenlang weiter über deinen Garten schwärmen. So schön! Das einzige was ich überhaupt nicht mag sind Schnecken:-(( Die sind mir zu schleimig.
    Ganz liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylke,
      Danke für Deine Komplimente! da werd ich ja glatt ein wenig rot ;-)
      Es ist ein alter Garten, den wir vor 15 Jahren (mit Haus) übernommen haben.....er war recht verwildert und viel erinnert nicht mehr an damals....aber in alten Gärten hat man den Vorteil, dass meist schon hohe Büsche und auch Bäume, wie bei uns der alte Apfelbaum, da sind und man den Rest "drumrum" entstehen lassen kann....aber ein Garten ist niemals wirklich fertig ;-)
      Liebe Grüße
      Smilla

      Löschen
  25. Liebe Smilla
    Ich sehe Funkien, finde deine weissen Zapfen wieder, ein kleines rotes Vogelhäuschen, Deko Elemente aus Holz, Moos und Beton. Lupinien in Fülle! Meine haben die Schnecken endgültig gefressen.
    Vor allem fällt mir deine Aufteilung im Garten auf. Schöne, lauschige Ecken die zum Verweilen einladen. Alles ist so schön eingewachsen und dadurch sehr heimelig. Der Brunnen ist ja Hammer! Danke für den tollen Einblick!
    Oh dein Kreativ " blue house" ....oh da beneide ich dich echt. So viel Licht drinnen!
    Herzlicher Sonntagsgruss.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Smilla,
    ich kam mir vor wie in einem verwunschenen Garten. All die vielen Ecken, in denen es etwas Neues zu entdecken gibt. Wie schön sich deine Pflanzen entwickeln und gar nicht aussehen als seien sie von Menschenhand dorthin gesetzt worden. Deine Funkien sind ein echter Traum. Diese Pflanzen bestechen schon durch ihre Blattform und die verschiedenen Grüntöne, sowie die Maserung in den Blättern.
    Ich freue mich schon sehr wenn deine Stockrosen blühen. Auf die Bilder bin ich sehr gespannt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Smilla,
    das ist ja ein wahres Gartenparadies! Und so riesig! Einfach wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  28. Ein wunderschöner romantischer garten. Da möchte man ja gar nicht mehr rein gehen:) Schade, dass die sommer so kurz bei uns sind.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Smilla,

    wow, was für ein tolle Rundgang durch Deinen Garten und der ist richtig schön. Liebevolle Ecken hier und da und ich mag es auch sehr, wenn alles zugewachsen ist und man keine Erde mehr sieht :-)) Auf keinen Fall ist es eine grüne Hölle - ich würde sagen, eine grüne Oase!
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Smilla,

    was für ein Traum von einem Garten! Sooooo wunderschön! Alles so üppig und satt! Und der Brunnen. So einen will ich schon seit Jahren. Eben habe ich bei Bettina von Katzenfarm schon so einen schönen Tisch gesehen und jetzt den Brunnen. Mein armer Mann, der muß ran - ich will ALLES! Ich wünsche dir eine tolle kurze Woche

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Smilla,
    einen schönen Montag wünsche ich Dir.
    Am Flohmarkt hab ich leider nichts gefunden aber so ist das nun mal :-) Das nächste mal klappt es wieder ;-)
    Stell dir vor die alte Bank, stand bei uns am Dachboden. Mein Freund hat sie beim Hausbau gebraucht :-)
    Ich finde sie ja viel zu schade für den Dachboden :-)

    Hab eine schöne, kurze ( JUHU) Woche :-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Smilla,
    da ist er ja endlich;
    dein Brunnen in ganzer Größe :-)
    Toll sieht er aus, die Wand ist fast identisch mit unserem.
    Das Wasserbecken ist bei uns jedoch anders,nicht eckig sondern halbrund.
    Du wolltest ja mal ein Foto von unserem sehen, soll ich das an deine E-Mail
    Adresse schicken ??Hab ja keinen eigenen Blog ;-)
    Ansonsten ein Gartenparadies zum wohlfühlen habt ihr da !
    Genau mein Geschmack.
    Eine ähnliche grüne Hölle haben wir auch.
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön, ich hatte mich schon gefragt, ob Du diesen Beitrag lesen wirst! ;-)
      und jaaaaaa....ich möchte auf jeden Fall ein Bild von Deinem Brunnen sehen, gern auch ein paar andere Gartenbilder!
      Meine Emailadresse findest Du ganz oben unter "Kontakt".
      Ich freu mich schon!
      Liebe Grüße
      Smilla

      Löschen
    2. Na dann werd ich morgen mal eine Regenpause ausnutzen und aktuelle Fotos machen.
      Hoffentlich gibt es Pausen ;-) Im Moment schüttet es wie aus Eimern.
      Aber so wirkt es noch grüner, eigentlich ein klarer Pluspunkt,oder ??
      Man muss sich das Wetter nur schönreden.
      Bis bald
      LG Andrea

      Löschen
  33. iiiiiiich träume,,,,,soooo scheeen
    und urig.und gmiatlich,,,und blumig
    und blattlig,,und SCHNECKIG;;;
    druck di gaaanz fest und DANKE für de liabe
    NACHRICHT;;; BUSSALE aus TIROL,,,
    de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  34. HAllo liebe Smilla,
    vielen lieben DAnk für deine Worte bei mir, ich hab mich so gefreut!
    Dein Garten ist ja so so wunderbar! Grüne Hölle? DAs passt gut, obwohl vielmehr Grünes Paradies passen würde ;)
    Dein Brunnen ist auch so klasse! und Euer Häusschen ist auch so klasse mit der großen Fensterfront, und die ganzen Tiere, die sich da mit in die Bilder schleichen :D
    Vielen Dank für den tollen Post!
    Meine neue Kamera ist übrigens eine Spiegelreflex Nikon D5100 mit Tamron-Objektiv, gabs bei Media Marks im Set ;)
    Viele liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  35. richtig schön und gemütlich ist es bei Dir im Garten Smilla!
    Ich mag Deine "grüne Hölle" - die ist so voller Leben. Dein Brunnen ist toll geworden!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  36. Dein Garten ist ein Idyll, liebe Smilla! Ich mag solche verwachsenen Gärten sehr gerne (obwohl meiner eher geradlinig ist ;) ). Besonders gefällt mir das viele Grün. Ich bin am überlegen, ob ich bei mir im hinteren Schatteneck (hinter den Birken) auch Farne pflanze. Jetzt habe ich Deinen gesehen und bin überzeugt!
    Herzliche Grüße und einen schönen Start in die Woche, Cora

    AntwortenLöschen
  37. LIebste Smilla, Wenn das die Hölle ist, dann werd ich zur Sünderin. Und dann zieh ich da ein, in diesem Paradies und setz mich zu dir auf die Terrasse. Kuchen bring ich mit und glaub mir, uns wird nicht fad, auch wenn wir noch so lange in der Hööe bleiben müssen...
    Der Brunnen ist....ach genau so einer fehlt mir noch..aber ich krieg ihn, bin schon am Klinkersammeln ;)
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Smilla,
    also die, die da in der Wiese sitzt und den Hund streichelt, die bin ich. Da bleib ich jetzt und beweg mich nicht mehr hinaus aus dem Dickicht und höre dem Plätschern zu und füttere auch gerne mal die Hühner, aber nur, wenn sie gerade vorbeikommen.
    Was ein wundervolles Reich! Ja, Farne und Funkien liebe ich auch sehr! Wie schön deine Ecken sind, deine verborgenen Winkel und der Brunnen - wunderbar!
    Hab eine sonnige Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  39. Jetzt scroll ich runter und runter und bin mir sicher das ich schon 2 x hier gewesen bin, aber "oh schreck" keinen Kommentar da gelassen :/.... Ich muss gestehen so viele Sachen blühen bei uns auch nicht.... und es schaut einfach wunderbar aus bei dir! Mein Herz hat allerdings keine Pflanze oder der wunderbare Brunnen gewonnen, nein... es ist dieser hübsche, soooooo süße Hund der sich da auf den Platten lümmelt! Ja mai, ist der knuffig!
    Winkers Michéle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jasper (so heisst der Knuffige) bedankt sich recht herzlich!
      und ich freu mich so, dass Dir mein Garten gefällt!

      Löschen
  40. Liebe Smilla,

    ich bin wieder mal sprachlos - was für ein Traumgarten, genau mein Geschmack!
    Und Funkien liebe ich auch so sehr. Du hast ja auch Hauswurze...;o)

    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist für mich wie Weihnachten, ich freu mich total drüber!
Jedem von Euch einen Gegenbesuch abzustatten, schaffe ich nicht immer....aber ich gebe mein Bestes!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...