Donnerstag, 6. März 2014

DIY: Upcycled cans
oder
Dosen aufhübschen leicht gemacht

heute gibt es von mir ein Mini-DIY

aufgehübschte Dosen sind wahrscheinlich zig-mal im Netz zu finden,
aber auch für einen Liebhaber des klaren nordischen (meist weissen) Einrichtungsstils
funktioniert dieses upcycling Projekt.
Es geht auch ohne bunt!





Ihr braucht:
natürlich leere Konservendosen in beliebiger Größe
Acrylfarbe oder Sprühfarbe
einen Pinsel
ein bisschen Bast oder Bänder zum Dekorieren
und sonstigen Deko-SchnickSchnack



schon kann es losgehen:
zuerst die Dosen vom Papier befreien.
Ganz leicht geht es, wenn man sie in ein Spülbecken mit richtig heißem Wasser legt, einen guten Schuss Spülmittel dazu gibt, 3 Eßl Sodapulver und einen kräftigen Schuss weissen Essig dazu gibt.
Ehrlich, das sprudelt einmal kurz auf und das Papier löst sich in null-komma-nix!
gut abspülen und abtrocknen.

Ich habe sowohl Sprühfarbe als auch Acryfarbe ausprobiert und mein klarer Favourit ist die Acrylfarbe.
Für die Benutzung der Sprühfarbe hab ich mich einfach zu blöd angestellt:
hab es nicht hinbekommen, das Ganze ohne lästige Farbnasen aufzusprühen.
Ausserdem find ich den Geruch dann doch eher uurrggss!
Aber Ihr  könnt das sicher besser als ich.

Also 3-4 dünne Farbschichten sollten es bei der Sprühfarbe schon sein, damit es deckend ist.
Die einzelnen Schichten zwischendurch trocknen lassen.
Für den Stern habe ich aus Klebefolie eine Schablone ausgeschnitten und mit schwarzer Sprühfarbe das Symbol aufgesprüht, durch die Rillen entstehen leicht Farbpatzer, die ich dann mit einem schwarzen Edding ausgeglichen habe.


richtig zufrieden bin ich mit meiner Sprühfarben-Dose nicht,
deshalb hier noch:

die Acrylfarben-Variante:
meine Acrylfarbe ist recht dick, deshalb habe ich sie mit etwas Wasser verdünnt.
Dann auch hier dünn aufmalen, die einzelnen Schichten zwischendurch gut durchtrocknen lassen.
Ich habe 3 Schichten aufgetragen und weil mir das Ergebnis zu matt war, hab ich zum Schluss dann noch eine Lage seidenmatten Klarlack drübergegeben.



Dann einfach ein Band ein paar Mal um die Dose geschlungen und verknotet
und ein kleines Dekoteil drangehängt.
Blume rein und fertig!

 







Na?


Gefällt´s Euch?


liebe Grüße
Eure
Smilla


8 Kommentare

  1. Oh so nice things you make! I bet the swedish room is even more comfty and that you´re enoying it to the fullest surrounded with beautiful things, Hugs!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Maja!
      Yes we enjoy our sweden-room and I am surprised that you recognize where I took the pics!

      Löschen
  2. Tolle Ideen hast Du! Komme gerne wieder hier her!
    Gefällt mir sehr!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Danke, ich freu mich gerade wie bolle über Deinen Kommentar!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Smilla,

    ich bin zwar spät dran, aber für diesen Tip, wie man Etiketten abkriegt, bin ich so extrem dankbar, das ich das schreiben muss (und mich als Follower eintragen, denn der Stil gefällt mir auch absolut gut),
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Smilla,
    habe schon fleißig Dosen gesammelt, nur die Farbe fehlt noch, diese werde ich gleich Morgen besorgen. Freue mich ganz doll über diese wunderschöne Deko Idee. Im übrigen finde ich alle Deko Ideen toll.
    Herzliche Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Smilla,
    vielen Dank für diese tolle Inspiration! Ich scheitere gerade daran,dass bei meinen Dosen zwar das Papier gut abgeht-aber was ist mit den Kleberresten? Hast du einen Tipp wie man den Kleber abbekommt? Danke und mach weiter so...du hast jetzt einen Fan mehr...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi Sorglos (cooler Name übrigens 😊),
      mit den Klebstoffresten hatte ich bisher nur einmal Probleme. Ich hab sie dann wie folgt entfernt: Dose mit heissem Wasser füllen, kurz warten und dann den erwärmten Klebstoff mit den Fingern wegrubbeln. Das hat ganz gut funktioniert.
      Viel Erfolg und liebe Grüße

      Löschen

Jeder Kommentar ist für mich wie Weihnachten, ich freu mich total drüber!
Jedem von Euch einen Gegenbesuch abzustatten, schaffe ich nicht immer....aber ich gebe mein Bestes!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...